Wie bewusst atmest und lebst Du?

Aktualisiert: 31. Mai


„Above all, learn how to breathe correctly“

Joseph H. Pilates


Welch ein wunderschönes spätsommerliches Wetter. Da zieht es mich mit aller Kraft runter von der Matte und ab an die schönsten Plätze in meiner neuen Heimat🙏


Na klar ist Bewegung wichtig, aber es muss nicht immer ein richtiges Workout werden. Wie oft genießen wir eigentlich, was jetzt in diesem Moment ist? Halten einfach inne? Nutzen dafür all unsere Sinne und sind einfach präsent?


Pilates fördert diesen Fokus auf eine einzigartige Weise. Ein ganz wichtiges Detail ist die Atmung.🌬🫁🪶 Genau dies trainiere ich mit meinen Teilnehmer*innen sehr regelmäßig, zum einen die tiefe Atmung - sie länger und intensiver werden zu lassen. Zum anderen auch, die Bereiche des Oberkörpers separat zu beatmen und dadurch den Muskeln, Faszien und Organen im Oberkörper den dringend gewünschten Spielraum zu geben. Und letztlich dadurch sich selbst und die eigene innere Beweglichkeit wieder wahrzunehmen.


Findest Du heute abend auch genau so einen Moment

🍀 stehen zu bleiben

🍀 in Dich hineinzulauschen und

🍀 alle Deine Sinne auf Deine Atmung und Dein Inneres zu lenken?


Schreib mir gern in den Kommentar, welche Veränderung Du schon nach wenigen Atemzügen wahrnehmen kannst🙋‍♀️







9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen